Demokratie versus Diktatur

4. Juli 2011

Bundespräsident Christian Wulff

Bundespräsident Christian Wulff erklärt im Interview im Anschluss an die Veranstaltung „Demokratie versus Diktatur“ am 04. Juli 2011 in der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, welche Erwartungen er an die Bürger einer demokratischen Gesellschaft und welche Bedeutung der Wert der Freiheit insbesondere für die Bundesrepublik Deutschland hat. Die Bürger müssen sich weiterhin ihrer historischen Verantwortung stellen, um das Bestehen und die Weiterentwicklung der Demokratie zu garantieren. Die Nutzung des Internets sieht er als große Herausforderung für das parlamentarische System, um die Möglichkeiten der politischen Partizipation zu erweitern.

Drucken Versenden