Impressum

Die Veranstaltungsreihe „Vergangenheit ERINNERN – Demokratie GESTALTEN“ ist ein gemeinsames Projekt des Bundespräsidenten und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Verantwortlich i.S.d.P.: Dr. Sabine Kuder (Bundesstiftung Aufarbeitung)
Vertretungsberechtigt: Rainer Eppelmann (Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Aufarbeitung)
Rechtsaufsichtsbehörde: Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, Graurheindorfer Straße 198, 53117 Bonn

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kronenstr. 5
10117 Berlin
Telefon: +49/30/31 98 95-0
Fax: +49/39/31 98 95-210

Konzept, Medienproduktion und Webseite:
Kooperative Berlin
Medienproduktion KBM GmbH
Schönhauser Allee 161 A
10435 Berlin
www.kooperative-berlin.de
E-Mail: info@kooperative-berlin.de

Oliver Baumann (Leitung), Markus Heidmeier (Moderation), Kaja Wesner (Redaktion), Johannes Girke, Steffen Ramlow, Melanie Zemsauer (Kamera und Schnitt)

Design:
2otsu – Oriol Bèdia: Visual Communication

Programmierung (Weblog):
Maniac Lizard Studio

Haftungshinweis

Rechtliche Hinweise
Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden.

Datenschutz:
Die Nutzung der Internetseite ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich.
Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder eine E-Mail senden, so wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt.
Bei jedem Zugriff auf unsere Server werden Daten für statistische und Sicherungszwecke gespeichert. Wir erfassen hier lediglich für eine begrenzte Zeit die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, Datum und Uhrzeit sowie die Website, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetdienstes genutzt und nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle von schweren Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen und bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf unsere Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Inhalte anderer Anbieter:
Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten von Internetseiten Dritter („fremden Inhalten“) wurden durch das Bundespräsidialamt und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu „fremden Inhalten“. Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der „fremden Inhalte“ besonders geachtet. Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das Bundespräsidialamt und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur machen sich deshalb den Inhalt von Internetseiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung „fremder Inhalte“ haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

Haftungsbeschränkung:
Für das bereitgestellte Informationsangebot gilt folgende Haftungsbeschränkung: Das Bundespräsidialamt und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung angebotener Informationen entstehen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Hinweise auf Fehler:
Die Redaktion bittet die Nutzer der Internetseite, auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, ggf. aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind.

Urheberrecht:
Das Copyright für Texte liegt, soweit nicht anders vermerkt, beim Bundespräsidialamt und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Das Copyright für Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, beim Bundespräsidialamt und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur oder bei der Bundesbildstelle des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung.
Auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen ohne vorherige Zustimmung des Bundespräsidialamtes und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.

Fotonachweise

Startseite
– Zwischen zwei Staaten: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Harald Schmitt
– Demokratie versus Diktatur: Archiv Bundesstiftung Aufarbeitung,
Bestand Leonore Schwarzer, Bild 1786
– Recht und Gerechtigkeit: Archiv Bundesstiftung Aufarbeitung,
Fotobestand Klaus Mehner, Bild 89_1104_POL-Demo_50
– Nach dem Staatsbankrott: Kooperative Berlin
– Die Geschichte geht weiter: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Klaus Lehnartz

Veranstaltungen
– Demokratie versus Diktatur: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur;
Thomas Koehler/photothek.net

– Typisch deutsch!
Gesprächsrunde: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Guido Bergmann

– Zwischen zwei Staaten
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Harald Schmitt

Veranstaltungsübersicht
– Mediathek, Interviews, Veranstaltungsmaterialien: Kooperative Berlin
– Gesprächsrunde: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Drucken Versenden