Pressefotos

Bundespräsident Joachim Gauck hält im Schloss Bellevue die Begrüßungsrede der Veranstaltung "Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland", Berlin 2012

Bundespräsident Joachim Gauck hält die Begrüßungsrede auf der Veranstaltung „Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland“ im Schloss Bellevue.

Berlin, 13.12.2012, Copyright: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, hält die Einführungsrede der Veranstaltung "Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland" im Schloss Bellevue, Berlin 2012

Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, hält die Einführungsrede auf der Veranstaltung „Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland“ im Schloss Bellevue.

Berlin, 13.12.2012, Copyright: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

V.l. Birgit Wentzien (Moderation); Pham Thi Hoai, Pascal Thibaut, Freya Klier, Mely Kiyak. Veranstaltung "Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland" im Schloss Bellevue.

V.l. Birgit Wentzien (Moderation); Pham Thi Hoai, Pascal Thibaut, Freya Klier, Mely Kiyak. Veranstaltung „Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland“ im Schloss Bellevue.

Berlin, 13.12.2012, Copyright: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Rainer Eppelmann, Joachim Gauck, Anna Kaminsky mit Gästen der Veranstaltung “Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland” im Schloss Bellevue.

Rainer Eppelmann, Joachim Gauck, Anna Kaminsky mit Gästen der Veranstaltung “Typisch deutsch? Leben im vereinten Deutschland” im Schloss Bellevue.

Berlin, 13.12.2012, Copyright: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Drucken Versenden