Typisch deutsch!

13. Dezember 2012

Freya Klier

Freya Klier, Bürgerrechtlerin und Regisseurin, berichtet im Interview über ihre Erfahrungen aus ihrer Arbeit als Zeitzeugin in Schulklassen, die sie als sehr wichtig erachtet. Da die wenigsten Schülerinnen und Schüler heute noch eine Vorstellung davon haben, was eine Diktatur ist, müsse sich genügend Zeit genommen werden, um von der deutschen Vergangenheit zu berichten. Aber auch die aktuelle europäische Entwicklung und ein Europa, das sich mehr und mehr auseinander entwickele, dürfen nicht aus dem Blickfeld geraten.

Weiterführende Informationen über Freya Klier finden Sie unter Gesprächsrunde.

Drucken Versenden