Vereint und doch getrennt?

7. Dezember 2016

Die Einheit Europas und das Erbe der Geschichte

Vereint und doch getrennt?

Die Einheit Europas und das Erbe der Geschichte

Die sechste und abschließende Gesprächsrunde der Veranstaltungsreihe „Vergangenheit erinnern – Demokratie gestalten“ am 7. Dezember 2016 beschäftigte sich mit dem Erbe der historischen Entwicklungen entlang des Eisernen Vorhangs im 20. Jahrhundert und ihren Auswirkungen auf aktuelle Fragen und Herausforderungen in den heutigen Nationalstaaten und insbesondere auf europäischer Ebene.